HL7 Arbeitsgruppentreffen Madrid

Zum ersten mal seit dem Beginn des KIMBO Projekts fand ein HL7 Working Group Meeting in Europa statt. Daher konnten wir diesmal mehr Mitglieder des KIMBO teams nach Madrid senden. Reinhard Egelkraut und Karl Holzer von Compu Group Medical Austria sowie Andreas Schuler and Oliver Krauss nahmen an dem von HL7 Spanien gehostetem WGM und Connectathon teil. Wie immer dürfen wir usn bei HL7 Austria für das Sponsoring der Teilnahme bedanken.

Erstmalig war auch der neue Workflow track in welchem die entsprechenden FHIR Konzepte getestet wurden. Vier organisationen nahmen an dem Track teil. Alle konnten die definierten Szenarien erfolgreich testen. Dies zeigt die einfache Verwendbarkeit des Standards und der bestehenden Dokumentation des Request/Event patterns.

We freuen uns schon auf das nächste Workgroup Meeting in San Diego.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.