SPLASH/OOPSLA 2017

Vom 22. bis 27. Oktober fand in Vancouver, Kanada, die SPLASH/OOSPLA 2017 (Systems, Programming, Languages and Applications: Software for Humanity) statt, an denen die Forschungsmitarbeiter Oliver Krauss teilgenommen hat. Er Präsentierte auf der Konferenz im Rahmen seiner Dissertation.

Oliver Krauss präsentierte das Paper „Genetic Improvement in Code Interpreters and Compilers“. In diesem Paper beschreibt er die Kernansätze seiner Dissertation, und konnte im Rahmen von Präsentationen im Doctoral Symposium, der Student Research Competition und Poster Session wertvolles Feedback erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.