Projekt Spectory

Das Ziel des Forschungsprojektes Spectory ist die Entwicklung eines Augmented Reality (kurz: AR) Systems für mobile Endgeräte zur Visualisierung alternativer, virtueller Böden. Der Forschungsschwerpunkt liegt dabei in der Erkennung der Zielfläche mithilfe von AR-Softwarebibliotheken in Kombination mit zusätzlichen Computer Vision Ansätzen. Anwendungsfälle des Systems liegen zum Beispiel im Bereich der Renovierung und der damit verbundenen Neuplanung, aber auch bei der Immobilienvermittlung, bei der Makler Änderungswünsche von Kunden virtuell vor Ort durchführen und besprechen können. Bei dem Forschungsprojekt handelt es sich um eine Kooperation mit der Forschungsgruppe HIVE und dem Unternehmen Spectory.

Laufzeit: 01.05.2019 - 30.06.2019
Partner: Spectory, HIVE
Fördergeber/-programm:Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG - Innovationsscheck

Forschungsaktivitäten

---

News

---

Kommentare sind geschlossen.